Zum Verkauf Technik-Tipp Motorradtouren Mietfahrzeuge Wort zum Sonntag Umbauten Oldies Kontakt & Anfahrt
KONTAKT
Zweiradhaus Beger Roßmarkt 5 04931 Mühlberg/Elbe
Tel.: 035342 - 552 Fax: 035342 - 72110 E-mail: zweiradhaus-beger(at)freenet.de
ÖFFNUNGSZEITEN
Montag geschlossen Dienstag - Freitag 09.00 - 18.00 Uhr Samstag 10.00 - 14.00 Uhr
… denn Tradition hat Zukunft !
TERMINE
FÜR DIE SAISON 2018: Motorradtour    2018 Unsere Motorradtour führt uns in diesem Jahr in den Schwarzwald- ins Hotel / Gasthof Hirschen nach 79777 Birkendorf. Anreisetag wird der 30.06. sein- ein staufreier Samstag! Da wir zwar schöne Kurvenstrecken und Landschaften vor uns haben aber keine Hochalpenpässe, wird die Reise diesmal touristischer ausgelegt sein, d.h. ich lasse mir auch etwas zum Angucken einfallen. Der Sonntag ist als Schnuppertour ins Franzosenland geplant, denn wir wollen ja nicht bereits auf der Schwarzwald-Hochstraße hinter Autokolonnen-Sonntagsfahrern herzuckeln und mühsam Parkplätze am Mummelsee oder Titisee suchen. Diese Tour  heben wir uns für den 2. Tag auf. Im Frankreich-Feldzug werden wir unsere Schlachtrösser über die Route des Cretes bewegen. Das ist die Kammstraße der Vogesen. Für einen Abstecher nach Colmar sollten wir uns unbedingt Zeit nehmen. Dies ist die Hauptstadt der elsässischen Wein- und Käseregion-und was ich hier schreibe, ist kein Käse! Und dann können wir ja auch noch einen Rheinfall erleben- den von Schaffhausen. Eine genaue Tourenplanung erfolgt von mir - Ihr braucht mir einfach nur folgen. Als Heimreisetag ist der Mittwoch festgelegt- an dem Tag gibt´s weder Regen noch Stau oder Blitzer. Also- ab sofort freue ich mich über Eure Zusagen. (Tel.FaxMail persönlich oder per Brieftaube) P.S. Die Kosten der Tour liegen wieder im üblichen Rahmen von ca. 300 Euronen. Ich war Anfang April schon mal in Colmar und habe den Elsässer Flammkuchen getestet sowie unsere Parkplätze für den Sommer reserviert. Eventuell fahren wir aber nicht Sonntags sondern erst Montag dorthin- ist zu viel los am Wochenende. Der Fingerhut voll Kaffee nennt sich übrigens “Grand Cafe”- da möchte ich wissen, was die Franzosen unter “Petit Cafe” verstehen.    Wer mit will, macht hier erst den motorradpsychologischen Selbsttest! Um allen Reiseteilnehmern den möglichst größten Fahrspaß bieten zu können, werden wir drei Gruppen bilden (welche keinesfalls eine Wertung darstellen sollen): a: Bp (Blümchenpflücker) b: Hz (Heizer) c: Lä (Lederärsche) zur Gruppe a gehörst Du, wenn folgende Aussagen zutreffen: 1. Der Weg ist das Ziel- ich habe viel Zeit, zu fahren. 2. Am Ende des Tages habe ich 7 Liter Benzin und 99 Photos verbraucht 3. Wenn es sein muß, breche ich die gigantische 100 km/h Marke Gruppe b: 1. Ich brauche Berge zum Hoch- und Runterfahren, wo die sind, ist mir egal 2. Seit ich den neuen Sportauspuff habe, bin ich in 0,2 sec schneller auf 100 Guppe c: 1. Ich schaue immer auf die Karte, um möglichst alle Ziele anzusteuern. 2. Bevor der Tank nicht leer und der Hintern rot ist, kehre ich nicht heim.
Motorradtouren